Leitbild

Flyer vorne

Leitbild
Die pädagogischen Leitgedanken unserer Schule lauten
• Fähigkeiten wecken und pflegen
• Persönlichkeit entwickeln und stärken
• Berufs- und Studienwahl fördern
• Nachhaltigkeit sichern

Dabei lassen wir uns von den Maximen “Mit allen Sinnen Schule erleben – selbstgesteuertes Lernen fördern“, leiten. Vielfältige Beispiele hierfür sind in den verschiedenen Rubriken dieses Online-Angebots zu finden.

Wir stellen das „Kerngeschäft Unterricht“ in den Mittelpunkt unseres Handelns und sehen Gesundheit sowie Wohlfühlen als Grundfesten des entspannten täglichen Miteinanders der gesamten Schulgemeinschaft. (2014 wurden wir zertifiziert als „Sportfreundliche Schule“). sportfreundliche schule Die Verschiedenheit aller Menschen unseres schulischen Lebens begreifen wir als Chance und wollen, klar formuliert, eine Schule für ALLE sein.

Durch Praktikumstage in verschiedenen Berufsbereichen, zwei Betriebs- und ein Sozialpraktikum sowie ein zeitnahes Bewerbertraining möchten wir den SchülerInnen die Berufsorientierung erleichtern. Als erste Schule im Südkreis Osnabrück wurde unsere Schule zum vierten Mal mit dem Gütesiegel “Startklar für den Beruf” ausgezeichnet.

startklar

2012 wurde der Kooperationsverbund Ludwig-Windthorst-Schule und Glandorfer Betriebe ins Leben gerufen, der eine enge Verzahnung der regionalen Wirtschaft und der Schule vor Ort sichert.

Im Februar 2005 wurde die Schülerfirma “Panini” gegründet, die sich täglich um die Pausenversorgung der Mitschüler/innen Schule auf Kurskümmert und 2012 als „Nachhaltige Schülerfirma“ zertifiziert wurde. Das von der zweiten Schülerfirma “Gartencrew” geerntete Obst und Gemüse wird von Panini für das Schulfrühstück und in der Hauswirtschaft der Schulküche weiterverarbeitet. Diese Form des “vernetzten und nachhaltigen Lernens” strebt unsere Schule für möglicht viele Unterrichtsbereiche an.

In jedem Schuljahr werden einige Festtage gefeiert und Ereignisse hervorgehoben, so z. B. die Einschulung der 5. Klassen, der Erntedank, der St. Martinstag, der Hirtengang vor Weihnachten, die Elternsprechtage, der Hochzeitstag des Ehepaares Windthorst, das Sportfest, der Verewigungstag und die Schulentlassungsfeier mit abendlichem Festball. Musikalisch umrahmt werden einige dieser Feiern von den Bläserklassen, dem Bläserensemble „LuWiWinds“, dem Schulchor oder der Percussiongruppe „Stomp“. Über diese und viele andere Ereignisse unseres Schullebens und weitere aktuelle Themen berichtet unsere Schülerzeitung “Tipppy” im Rahmen des Ludwig-Windthorst-Magazins, das als Jahreschronik jeweils am Schuljahresende erscheint.

Durch die Teilnahme am schulpastoralen Projekt des Bistums Osnabrück und somit die starke Verankerung von Kirchengemeinde in Schule und umgekehrt verdeutlichen wir die Bedeutung christlichen Verständnisses für unser Schulleben.

Eine enge Kooperation der Glandorfer Schulen (Grundschule Schwege, Grundschule Glandorf und Oberschule Glandorf) sichert eine kontinuierliche Schulbildung nach gleichen pädagogischen Leitgedanken und prägt die regionale Verbundenheit der Kinder und Jugendlichen.