Imker-AG

Zwei Bienenvölker halten Einzug im Schulgarten

Nachdem es im Frühjahr endlich ein wenig wärmer geworden war, konnten die Bienen als weitere neue Tierart im Schulgarten einziehen. Schon einige Zeit im Voraus hatte Herr Herbermann (Imker aus Glandorf) als Vorbereitung in verschiedenen Klassen über das Leben der Honigbienen, deren Zusammenarbeit im Bienenstock und die Aufgaben eines Imkers erzählt. Aus diesem Grund waren auch schon alle ganz gespannt auf die Ankunft der beiden Bienenvölker.

k-imker-ag-4 k-imker-ag-5 k-imker-ag-6Zuerst musste jedoch ein passender Standort im Garten gefunden werden, damit sich die Bienen und die dort arbeitenden Menschen nicht zu sehr ins Gehege kommen. Für beide Seiten wurde eine tolle Lösung gefunden, denn nun gibt es ein großes Beobachtungsfenster direkt vor den Bienenstöcken, hinter denen die Schülerinnen und Schüler den Bienen ungestört bei der Arbeit zuschauen können. Besonders interessant wird es natürlich erst, wenn der Imker selber vor Ort ist, um nach seinen Bienen zu sehen. Immer wenn es möglich ist, kommen verschiedene Schülergruppen dazu, um das Leben im Bienenstock hautnah mitzuerleben. Erst wenn der Bienenstock geöffnet und das große Gewimmel im Inneren sichtbar wird, können alle Beobachter ermessen, welch große Anzahl an Einzelbienen in einem Stock leben und wie unglaublich es ist, dass deren Zusammenarbeit trotzdem funktioniert. Dieses fasziniert alle Schülerinnen und Schüler gleichermaßen, von der fünften bis zur zehnten Klasse. Bei seinen Besuchen erklärt Herr Herbermann immer wieder viele interessante Dinge über die Bienen und auch über seine Aufgaben und beantwortet mit großer Gelassenheit die vielen Schülerfragen.

k-imker-ag-1 k-imker-ag-2 k-imker-ag-3Honigverkauf 2015 (1)Nun freuen wir uns immer wieder auf den schuleigenen Honig, bei dessen Produktion einige Freiwillige natürlich tatkräftig mithelfen werden. Außerdem können wir uns, dank unserer neuen Mitbewohner, auf eine gute Apfelernte im Schulgarten freuen, da sie für eine deutlich bessere Bestäubung der Apfelblüten gesorgt haben.